Kanzlei Mitarbeiter Kontakt Impressum Datenschutz

Abnahme

4.11.2009 | IT-Rechts-Lexikon | Projekt-Durchführung | von Norman Müller

Die Bereitstellung einer Werkleistung zur Abnahme stellt den vorläufigen Schlußpunkt bei der Leistungserbringung durch den Auftragnehmer dar. Die Abnahme wird vom Auftraggeber durchgeführt. Dabei wird die Leistung des Auftragnehmers auf ihre Vertragsgemäßheit geprüft. Soweit dazu nichts anderes vereinbart ist, bedeutet dies, dass die Leistung frei von wesentlichen Mängeln sein muß. Da das recht schwammiges Kriterium, ein sogenannter unbestimmter Rechtsbegriff ist, wird häufig versucht, die Abnahme durch die Definition von Mängelklassen zu formalisieren.

 

Arten der Abnahme sind beispielsweise die Vorbehaltsabnahme.

Daneben werden bei umfangreicheren Leistungen häufig Teilabnahmen vorgesehen.

Haben Sie zu diesem Thema Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Norman Müller

Rechtsanwalt
nmueller@tcilaw.de
Tel.: (030) 200 54 20
Name:
E-Mail-Adresse:
Meine Frage:

16.06.2019

Ausgezeichnet


JUVE-Handbuch 2016/2017 empfiehlt erneut TCI Rechtsanwälte

mehr

 

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Am 25. Mai 2018 tritt die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft. Wir beraten Sie zu den neuen Anforderungen, den drohenden Risiken und zur der Umsetzung erforderlicher Maßnahmen zur Gewährleistung der Datenschutz- Compliance.

mehr

 

IT-Beschaffung und Ausschreibung

Sie finden bei uns Informationen zur Ausschreibung und Beschaffung von Software durch die öffentliche Hand - z.B. Beschaffung von Gebrauchtsoftware, Open-Source-Software oder über Rahmenverträge.

mehr

 

Aktuelle Veröffentlichungen

Carsten Gerlach, Sicherheitsanforderungen für Telemediendienste - der neue § 13 Abs. 7 TMG, in: CR 2015, 581


Carsten Gerlach, Personenbezug von IP-Adressen, in: CR 2013, S. 478


Carsten Gerlach, Vergaberechts- probleme bei der Verwendung von Open-Source-Fremdkomponenten, in: CR 2012, S. 691


Michael Karger,
BGH: "Handlungsanweisung" für Hostprovider bei möglicherweise persönlichkeitsrechtsverletzendem Blogbeitrag, in: GRUR-Prax 2012, S. 35

 

IT-Recht im beck-blog

blog zum IT-Recht von Dr. Michael Karger im Experten-blog des Verlags C.H. Beck