Kanzlei Mitarbeiter Kontakt Impressum Datenschutz

Nummer 9 Termin- und Leistungsplan

8.03.2010 | EVB-IT Systemlieferung | von Norman Müller


« Nummer 8.6 | Inhaltsverzeichnis | Nummer 10 »


Der Termin- und Leistungsplan in Nummer 9 des EVB-IT Systemlieferungsvertrags ist ein wesentliches Werkzeug  zur Sicherstellung einer pünktlichen Systemlieferung.

 

 

Gemäß Ziffer 9.1 EVB-IT Systemlieferungs-AGB sind im Plan genannte Teillieferungstermine und der Termin zur Systemlieferung verbindlich einzuhalten. Gemäß Ziffer 9.2 der AGB gerät der Auftragnehmer ohne Mahnug in Verzug, wenn er solche Termine verschuldet überschreitet. In diesem Fall schuldet der Auftragnehmer gemäß Ziffer 9.3 EVB-IT Systemlieferungs-AGB zudem Vertragsstrafen in Höhe von 0,2% des jeweilig zu lieferenden Auftragswertes, maximal für alle Vertragsstrafen zusammen jedoch 5%.  

 

In Nummer 17.1 des Vertragsformulars können davon abweichende Regelungen vereinbart werden:

 

 

Das erste Ankreuzfeld ermöglicht eine Erleichterung für den Auftragnehmer. Er schuldet dann keine Vertragsstrafe mehr für die Überschreitung von Teillieferungsterminen.

 

Außerdem kann im zweiten Ankreuzfeld eine individuelle Regelung zur Vereinbarung von Vertragsstrafen getroffen werden. Wenn diese individuell vereinbart werden - und nicht formularmäßig - d. h. für den mehrfachen Gebrauch formuliert, können diese auch deutlich höher sein, als die Vorgaben 0,2% / 5%  in Ziffer 9.3 EVB-IT Systemlieferungs-AGB.

 

zugehörige AGB-Klauseln: Ziffer 9

 


« Nummer 8.6 | Inhaltsverzeichnis | Nummer 10 »


24.05.2024

Ausgezeichnet


JUVE-Handbuch 2016/2017 empfiehlt erneut TCI Rechtsanwälte

mehr

 

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Am 25. Mai 2018 tritt die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft. Wir beraten Sie zu den neuen Anforderungen, den drohenden Risiken und zur der Umsetzung erforderlicher Maßnahmen zur Gewährleistung der Datenschutz- Compliance.

mehr

 

IT-Beschaffung und Ausschreibung

Sie finden bei uns Informationen zur Ausschreibung und Beschaffung von Software durch die öffentliche Hand - z.B. Beschaffung von Gebrauchtsoftware, Open-Source-Software oder über Rahmenverträge.

mehr

 

Aktuelle Veröffentlichungen

Carsten Gerlach, Sicherheitsanforderungen für Telemediendienste - der neue § 13 Abs. 7 TMG, in: CR 2015, 581


Carsten Gerlach, Personenbezug von IP-Adressen, in: CR 2013, S. 478


Carsten Gerlach, Vergaberechts- probleme bei der Verwendung von Open-Source-Fremdkomponenten, in: CR 2012, S. 691


Michael Karger,
BGH: "Handlungsanweisung" für Hostprovider bei möglicherweise persönlichkeitsrechtsverletzendem Blogbeitrag, in: GRUR-Prax 2012, S. 35

 

IT-Recht im beck-blog

blog zum IT-Recht von Dr. Michael Karger im Experten-blog des Verlags C.H. Beck